Prinovis

Ursprünglich ist Prinovis als Joint Venture der Tiefdruckaktivitäten der drei Medienkonzerne Gruner + Jahr (37,45 %), Axel Springer AG (25,1 %) und Arvato(dem Geschäftsfeld Media Services von 37,45 %) entstanden. Am 22. November 2011 wurde die Abgabe der G+J Anteile an Arvato bekanntgeben, so dass arvato damit 74,9 % am Tiefdruck Joint-Venture hielt. 2012 wurde Prinovis aus dem arvato-Verbund herausgelöst und Teil der neu entstandenen Be Printers Group, einem Zusammenschluss der Druckaktivitäten von Bertelsmann. Somit steuert die Bertelsmann SE & Co. KGaA die Anteile von 74,9 % nun direkt.