Engeräte für eine Cloud Computing Umgebung

Was ist Cloud Client Computing?

Sie sind auf der Suche nach einer IT-Lösung, die veraltete PC-Systeme durch ein einfacheres Modell ersetzen und dabei Virtualisierungs- und Cloud-Technologie von Marktführern nutzen soll?

Cloud Client Computing ersetzt das veraltete Computing-Modell, das auf unsicheren, unzuverlässigen, umweltbelastenden und teuren PCs beruht. Es bietet höchstmögliche Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzererfahrung bei geringstmöglichem Energieverbrauch und TCO. Cloud Client Computing verbindet alle relevanten Bereiche: Cloud Client Software, Hardware und Services.

Cloud Client Umgebungen auf Basis von VMware View oder Microsoft
Im Bereich Cloud Computing bieten wir VDI Umgebungen mit Desktop und Anwendungsvirtualisierung oder Micrsoft Terminal Umgebungen. Es ist von Kunde zu Kunde unterschiedlich welche die geeignete Umgebung darstellt, beide Lösungen haben Ihre Vorteile. Als Client Systeme setzen wir dabei primär auf WYSE Systeme, die in den unterschiedlichsten Variationen vorhanden sind und somit eine direkt auf den Kunde angepasste Umgebung ermöglichen.

Dell Wyse bietet das breiteste und zugleich tiefste Porfolio an Cloud Clients, also Thin, Zero sowie Cloud PC Clients, die allesamt durch marktführende Cloud-, Virtualisierungs- und Managementsoftware-Suiten ergänzt werden. In Kombination mit Datacenter-, Netzwerk- und Collaboration-Angeboten werden so Lösungen realisiert, die Private-, Public-, behördliche- oder sogar Personal Cloud-Szenarien ermöglichen. Ziel eines umfassenden Software und Hardware-Angebotes wie das von Wyse ist es, jeden Anwendertyp jeder Zeit in die Lage zu versetzen, mit jeder Applikation in jeder Arbeitsumgebung ohne Einschränkung, Konflikte oder Kompromisse auf jeden Inhalt zugreifen zu können. Während der Arbeit, zuhause oder unterwegs.

Effizient und einfach
Cloud Client Computing ist ein Weg zu einer neuen Freiheit – die Freiheit, um letztlich die Komplexität, Risiken und Kosten veralteter Computing-Modelle zu eliminieren, in deren Zentrum der PC und sein Ökosystem stand. Cloud Client Computing bringt sämtliche Komponenten dieser neuen Freiheit zusammen: Software, Hardware und Services – für den Beruf, für zuhause, für unterwegs. Das ist Ihre ultimative Freiheit – um sich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist.

Cloud Clients für VDI Umgebungen

PCoIP Clients für VMware View
PCoIP Clients für VMware View

Dell Wyse P25 und P45 PCoIP Clients für VMware View
Erleben Sie ein Computing ohne Einschränkungen aber mit den Vorteilen einer sicheren und zentralen Verwaltung. Der Dell Wyse PCoIP Zero Client für VMware View ist ein sicherer, leicht zu verwaltender Zero Client der eine hervorragende Bildverarbeitung für anspruchsvolle Anwendungen wie CAD, 3D-Modellierung, Videosimulationen und weitere rechenintensive Geschäftsanwendungen bietet. Kleiner als ein herkömmliches Notebook, ist dieser Zero Client speziell für VMware View konzipiert. Er ist mit der neuesten Prozessor-Technologie von Teradici ausgesattet, um das PCoIP-Protokoll verarbeiten zu können und liefert außerdem Client-seitiges Caching von Inhalten, um das höchste Level an überhaupt möglicher Leistung verteilt auf zwei HD-Displays zu bieten – und das alles in einem extrem kompakten Formfaktor und Energieeffizienz. Der Dell Wyse P25 liefert eine reichhaltige Benutzererfahrung und adressiert die Herausforderungen, die beim Provisioning, der Verwaltung, der Maintenance und der Absicherung von Desktops im Geschäftsumfeld entstehen.

Dell Wyse P25

Wyse P25 PCoIP Client
Wyse P25 PCoIP Client
  • Leistung Brilliante Grafikverarbeitung optimiert Anwendungen wie CAD, 3D-Modellierung, Video-Editing und andere Applikationen aus dem Bereich Büro-Produktivität
  • Konnektivität Verbindet sich via Ethernet oder Fiber local über LAN oder remote über WAN; 4 USB 2.0-Ports
  • Zentrales Management Bietet eine sichere Alternative für die Verwaltung eines lokalen Betriebssystems und Anwendungen; leicht zu verwalten mit dem Dell Wyse Device Manager (WDM)
  • Umweltfreundlich Verbraucht weniger als 8 Watt bei vollem Betrieb
  • Tolle Benutzererfahrung Unterstütz bis zu 2 HD-Displays, Multimedia-Wiedergabe und HD-Audio

Chip: Teradici TERA2321 PCoIP™
Arbeitsspeicher: 32MB Flash / 512MB RAM DDR3
Peripherieunterstützung: Einfacher DVI-I-Port, DisplayPort 4 × USB 2.0-Ports
Netzwerkanbindung: Gigabit-Ethernet, Fiber-SFP-Modul-fähig
Display: VESA-Monitorunterstützung mit Display Data Control (DDC) zur automatischen Einstellung von Auflösung und Bildwiederholfrequenz, Zwei unabhängige Bildspeicher Einfach: 2.560 × 1.600 Zweifach: 1.920 × 1.200
Audio: Composite-Audioanschluss, Leitungs-/Lautsprecherausgang
Stromverbrauch: Weniger als 8 Watt (durchschnittlich)
Abmessungen: Höhe: 129 mm , Breite: 177 mm, Tiefe: 116 mm

Dell Wyse P45

Wyse P45 PCoIP Client
Wyse P45 PCoIP Client
  • Leistung Brilliante Grafikverarbeitung optimiert Anwendungen wie CAD, 3D-Modellierung, Video-Editing und andere Applikationen aus dem Bereich Büro-Produktivität
  • Konnektivität Verbindet sich via Ethernet oder Fiber local über LAN oder remote über WAN; 4 USB 2.0-Ports
  • Zentrales Management Bietet eine sichere Alternative für die Verwaltung eines lokalen Betriebssystems und Anwendungen; leicht zu verwalten mit dem Dell Wyse Device Manager (WDM)
  • Umweltfreundlich Verbraucht weniger als 15 Watt bei vollem Betrieb
  • Tolle Benutzererfahrung Unterstütz bis zu 4 HD-Displays, Multimedia-Wiedergabe und HD-Audio

Chip: Teradici TERA2140 PCoIP™
Arbeitsspeicher: 32MB Flash / 512MB RAM DDR3
Peripherieunterstützung: 4 x DisplayPort 4 × USB 2.0-Ports
Netzwerkanbindung: Gigabit-Ethernet, Fiber-SFP-Modul-fähig
Display: VESA-Monitorunterstützung mit Display Data Control (DDC) zur automatischen Einstellung von Auflösung und Bildwiederholfrequenz, Zwei unabhängige Bildspeicher Einfach: 2.560 × 1.600 Vierfach: 1.920 × 1.200
Audio: Composite-Audioanschluss, Leitungs-/Lautsprecherausgang
Stromverbrauch: Weniger als 15 Watt (durchschnittlich)
Abmessungen: Höhe: 177 mm , Breite: 46 mm, Tiefe: 130 mm

Wyse P Serie Datenblatt

Cloud Clients für Microsoft Terminal und Thin Client Umgebungen

Wyse bietet die Unterschiedlichsten Clients für die jeweiligen Betriebssysteme, wir führen hier nur einige Beispiele der Serien auf. Dell Wyse Cloud Clients sind die führenden Thin-Computing Lösungen weltweit. Die Thin Clients nutzen Windows, Java, Linux, UNIX und Web-basierte Applikationen, die sicher auf zentralen Servern betrieben werden, via Thin Computing Protokoll. Anwendungen passieren nicht das Netzwerk und werden nicht auf den Client heruntergeladen, was Sicherheit- und Bandbreiten-Probleme ausschaltet.

Wyse-Zubehör und Add-Ons sind der einfachste und effektivste Weg, die Funktionalität und das Management der Dell Wyse Cloud Clients zu verbessern. Mit diesen zusätzlichen Produkten können Administratoren den Anwendern erweiterte Sicherheit und Leistungsfähigkeit bieten.

Dell Wyse C90LE7

Windows Embedded Standard 7 ist Microsofts Windows Embedded-Betriebssystem der nächsten Generation. Windows Embedded Standard 7 von Dell Wyse bietet die Leistung, Vertrautheit und Zuverlässigkeit des populären Betriebssystems Windows 7 in einem hochgradig anpassbaren ThinClient, enthält Out-of-Box-Unterstützung und nahtlose Integration in Windows Server 2008, das RDP 7.1 Protokoll sowie die kürzlich angekündigte RemoteFX-Funktionalität.
Der Dell Wyse C90LE7 ThinClient bietet einen separaten Multimediabeschleuniger einmalige Performance in seiner Klasse. Der extrem energieeffiziente Hochleistungsmedia-Prozessor ermöglicht die Darstellung von Multimedia und Video-Inhalten in bis zu 1080p HD-Auflösung.
Mit einem VIA ULV 1GHz Prozessor ausgestattet, bietet das Dell Wyse C90LE7 den sicheren Zugang zu Unternehmensnetzwerken. Durch das Fehlen beweglicher Teile haben diese Thin Clients eine Lebensdauer von 5-7 Jahren.
Unterstütztwird:

Wyse C90LE7
Wyse C90LE7
  • Neuestes RDP (7.0), Citrix Online Plugin- (11.2 & 12.0) und VMware (View 4.0 & 4.5)-Unterstützung
  • Umfassende Benutzererfahrung u.a. mit Windows Aero, Windows Media Player 12-Technologie und RemoteFX
  • Einzelne Betriebssystem-Imagedatei über sämtliche unterstützte Dell Wyse Windows Embedded Standard 7-Geräte
  • Out-of-Box Support für Windows Server 2008R2

Chip: VIA 1GHz + VIA VX855
Arbeitsspeicher: 4GB Flash / 2GB RAM DDR2
Peripherieunterstützung: Dual Video-Unterstützung, 4 × USB 2.0-Ports
Netzwerkanbindung: Gigabit-Ethernet
Display: VESA-Monitorunterstützung mit Display Data Control (DDC) zur automatischen Einstellung von Auflösung und Bildwiederholfrequenz, Zwei unabhängige Bildspeicher Einfach: 1.920 × 1.200 Zweifach: 1.920 × 1.200
Audio: Ein Mikrofoneingang, Ein Line-Out-Audioausgang
Stromverbrauch: Weniger als 15 Watt (durchschnittlich)
Abmessungen: Höhe: 34 mm , Breite: 177 mm, Tiefe: 121 mm

Wyse C Serie Datenblatt

Dell Wyse Z90S7

Der Dell Wyse Z90 basiert auf Wyse-enhanced Windows Embedded und bietet umfangreiche Funktionalität für eine dynamische Welt. Die gewohnte Benutzeroberfläche, integrierter Windows Media Player, Internet Explorer und vollständige Unterstützung für embedded Windows Applikationen machen den Z90 zu einem Kraftprotz – ob als Thin Client für virtuelle Desktops oder Cloud Applikationen, als sicherer Solid State PC für kundenspezifische Anwendungen oder als sichere Arbeitsstation für Telearbeiter mit Homearbeitsplatz.

Wyse Z90 Windows Client
Wyse Z90 Windows Client

Es ist schnell – sehr schnell. Herzstück des Dell Wyse Z90 ist eine völlig neue Einheit, die alle wesentlichen Systemelemente – CPU Cores, Vector Engines und einen Unified Video Decoder für HD Decoding-Aufgaben – auf einem Chip vereinigt. Dieses Designkonzept eliminiert eine der fundamentalsten Einschränkungen, die Leistung limitieren kann. Ob Sie die beste 2D oder 3D Grafik benötigen, HD Video oder die Möglichkeit, benutzerdefinierte embedded Windows Applikationen auf dem Client auszuführen – mit dem Z90 werden Sie noch immer Leistung übrig haben.

Chip: AMD G-T56N 1.5 GHz Processor with AMD Radeon™ HD 6310 Graphics
Arbeitsspeicher: 4GB Flash / 2GB RAM DDR2
Peripherieunterstützung: DVI-i, Displayport, 4 × USB 2.0, 2 x USB 3.0
Netzwerkanbindung: Gigabit-Ethernet, WLAN, Netzwerkverbindung über Fiber NIC
Display: VESA-Monitorunterstützung mit Display Data Control (DDC) zur automatischen Einstellung von Auflösung und Bildwiederholfrequenz, Zwei unabhängige Bildspeicher Einfach: 2560 x 1600 Zweifach: 1.920 × 1.200
Audio: Ein Mikrofoneingang, Ein Line-Out-Audioausgang
Abmessungen: Höhe: 200 mm , Breite: 47 mm, Tiefe: 225 mm

Wyse Z Serie Datenblatt

Dell Wyse D50D

Der neue Dell Wyse D50D ist ein sehr leistungsstarker Thin Client, der für Power User konzipiert wurde und auf Dell Wyse Enhanced SUSE Linux basiert. Absolut sicher und leistungsstark, kombiniert der D50D Dell Wyse Enhanced SUSE Linux mit einem AMD Dual-Core-Prozessor (1,4GHz) und einer revolutionären Hardwarebeschleunigungs-Engine für eine außergewöhnliche Benutzererfahrung. Der D50D ist den Herausforderungen, die bei prozessorintensiven Anwendungen wie CAD, Multimedia, HD-Videoanwendungen oder 3D-Anzeigemöglichkeiten entstehen, absolut gewachsen. Skalierbares und unternehmensweites Management macht Bereitstellung, Patching und Updates leicht möglich. Nehmen Sie das Gerät aus dem Karton und es ist in einer Minute einsatzbereit, da es mit einer Auto-Konfigurations-Funktion ausgestattet ist. Der D50D liefert herausragende

Wyse D50D Linux Client
Wyse D50D Linux Client
  • Definition-Multimedia-Erfahrung, Hardwarebeschleunigungs-Engine für verschiedene Multimedia-Formate
  • Robust und sicher
  • Dell Wyse Enhanced SUSE Linux Enterprise
  • Gigabit-Ethernet, Integrierter Dual-Band-Wireless-Option und vier externe USB 2.0-Anschlüsse
  • Leicht zu verwalten
  • Hands-off Management oder optional Dell Wyse Device Manager (Workgroup Edition)
  • Energieeffizient benötigt weniger als 9 Watt

Chip: AMD T48E Dual-Core-Prozessor der G Serie (1,4 GHz )
Arbeitsspeicher: 2 GB Flash/2 GB DDR3-RAM
Peripherieunterstützung: DVI-i, Displayport, 4 × USB 2.0, seriell und parallel
Netzwerkanbindung: Gigabit-Ethernet, WLAN, Netzwerkverbindung über Fiber NIC
Display: VESA-Monitorunterstützung mit Display Data Control (DDC) zur automatischen Einstellung von Auflösung und Bildwiederholfrequenz, Zwei unabhängige Bildspeicher Einfach: 2560 x 1600 Zweifach: 1.920 × 1.200
Audio: Composite-Audioanschluss, Interne Mono-Lautsprecher
Stromverbrauch: Weniger als 9 Watt (durchschnittlich)
Abmessungen: Höhe: 170 mm , Breite: 40 mm, Tiefe: 185 mm

Wyse D Serie Datenblatt

Cloud Clients mit PXE Boot für Microsoft Terminal Umgebungen

Openthinclient Modelle
Openthinclient Modelle

Die Geräte sind handlich, lautlos, leistungsstark!
Leistungsfähige Prozessoren und eine überdurchschnittliche Hauptspeicherausstattung erlauben das Arbeiten mit serverbasierenden Anwendungen (ServerBasedComputing), Anwendungen über das Netzwerk (CloudComputing), oder das native Ausführen von Applikationen. Alle Modelle unterstützen verschiedene Bootkonzepte. Der ThinClient kann über das Netzwerk booten (PXE) oder von einem lokalen Speichermedium.
Wahlweise als kompaktes Modell 1657 oder per PCIe erweiterbares Modell 1697.

Chip: Intel® Atom N270 1,6 GHz + Intel 945GSE
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR2-RAM
Peripherieunterstützung: DVI-i, 4 × USB 2.0, PS/2
Netzwerkanbindung: Gigabit-Ethernet
Display: VESA-Monitorunterstützung, Auflösung max. 2048 × 1536
Audio: Intel HD Audio, Line-Out, Mikrofon
Stromverbrauch: Weniger als 18 Watt (durchschnittlich)
Abmessungen: Höhe: 156 mm , Breite: 36 mm, Tiefe: 120 mm

Openthinclient Modelle