Data Center Lösungen zur Bewältigung des starken Datenwachstums und neuer Herausforderungen

Im Umfeld der Server- und Storage Systeme hat sich in den letzten Jahren ein strategischer Wandel vollzogen, durch neue Technologien und die Virtualisierung ist eine starke Konsolidierung erfolgt. Die Ressourcen der Server- und Storage-Systeme werden nun deutlich effizienter ausgenutzt und führen somit zu deutlichen Kosteneinsparungen. Bei den Speichersystemen führten vor allem zentrale Unified Systeme zu einer Konsolidierung. Diese Konsolidierung führte natürlich zu einer Konzentration von vielen Anwendungen auf wenigen Systemen, weshalb auch die Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit immer wichtiger wurde. Virtuelle Maschinen in Hypervisor Cluster Umgebungen bringen viele Vorteile, erfordern aber auch im Speicherbereich ein hoch redundantes Speichersystem oder ein geclustertes System oder eine virtualisierte Speicherumgebung.

Eine große Herausforderung im Speicherbereich ist das enorme Datenwachstum, jährliche Wachstumsraten von 40-50% sind keine Seltenheit. Das erfordert flexible und skalierbare Speichersysteme die mit den veränderten Anforderungen und dem steigenden Platzbedarf mithalten können. Zum Teil führt das starke Wachstum wieder zu spezialisierten Systemen, zum Beispiel im Bereich Langzeitarchivierung und bei großen Datenmengen zum Scale-out-NAS (Big Data). Im Zeitalter der Digitalisierung nimmt vor allem die Verbreitung von Archiv und Dokumenten Management Systemen immer weiter zu und führen zu einem schnellen Datenwachstum mit unterschiedlichen Aufbewahrungsfristen. Mit einem spezialisiertem System kann die Archivierung weitestgehend automatisiert und eine Revisionssicherheit erreicht werden.

SHC Cluster                SHC Serversysteme         

VNX EMC VNX Serie           VNXe EMC VNXe Serie      

Isilon EMC Isilon                  VPLEX EMC VPLEX Serie    

Centera EMC Centera               VSPEX EMC VSPEX             

Centera EMC Xtrem SF            VSPEX EMC Xtrem IO         

Centera EMC ViPR